WINX: Flügel durch Erdung.

Ziel: Die Verbindung von Natur und KMB (Körpermentales Bewusstsein.)

 

 

Einleitung

 

Neben der eigenen körpermentalen Bewusstseinsfindung ist das Bewusstsein für die Umgebung, die Natur und die Erde eine grundlegende Basis für unsere Erdung und unser mentales Stützgerüst. Visionen, Pläne und neue Ziele können nur dann Ihren Ausgangspunkt finden, wenn man im Grunde geerdet und kräftig ist, sein Leben versteht und mit sich im Reinen ist. Denn Pläne und Visionen können scheitern und um sicher aufgefangen zu werden oder zumindest für das Scheitern ein Fangnetz hinter sich zu wissen, benötigen wir Erdung. Erdung fängt uns aber nicht nur tatsächlich in jeder Situation auf, sie unterstützt auch die Umsetzung unserer Visionen und Ziele, da sie uns Sicherheit gibt sowie ein gesundes Selbstbewusstsein.

 

Im Rahmen einer mit erfahrenen Bergführern durchgeführten Wanderung inklusive einer Nächtigung auf der Bichlalm sowie zahlreichen Geschichten unserer Bergführer über Grenzerfahrungen und Motivation gepaart mit körpermentalen Bewusstseinsübungen gelingt es uns, durch Erdung unsere Flügel zu finden.

 

 

Wir treffen uns an einem Freitag Abend in einem Kitzbüheler Hotel zum „get together“, am nächsten Morgen fahren wir gemeinsam mit der Hornbahn auf die Mittelstation und wandern mit 1-2 Bergführern auf den Horngipfel. Am Weg dorthin werden wir durch unsere Bergführer einiges von der Natur erleben, neu kennen lernen und erfahren dürfen bis hin zu einzelnen leichten Kletterübungen wer mag, der Vertrauensaufbau zum eigenen Körper soll damit weiter unterstützt werden.

 

Nach einem kurzen Abstieg entlang einer Strasse queren wir ein Feld und gelangen zu unserer ersten Raststation, dem Hornköpflrestaurant. Hier laden wir zu einem ersten Getränk und kleiner Brettljause.

 

Von der Hornköpflalm gehen wir dann 1.5h auf einem Panoramaalmweg über den Hornkamm zur Bichlalm. Dort finden wir unser Schlafquartier, das Gepäck wurde während dessen schon auf das Zimmer gebracht.

 

Am Abend sitzen wir nach einem kräftigenden Abendessen vor dem Kamin und können uns unterhalten. Geschichten der Bergprofis, Grenzsituationen und Motivationsmöglichkeiten runden den Abend ab.

 

Am nächsten Morgen können wir gemeinsam Übungen in der Natur machen, nach einem Frühstück setzen wir unseren Weg über die Kochau zum Wildtierpark fort. Dort holt uns ein Shuttelservice ab und bringt uns wieder zum Kitzbühler Hotel. Hier finden wir unser Gepäck. Nach einem kurzen Snack klingt unser gemeinsames Wochenende aus.

 

Alle Menschen mit oder ohne Begleitung (wir empfehlen die Mitnahme des Partners, denn auch Partner haben/hatten eine gewichtige Rolle in der Therapie und benötigen regen zwischenmenschlichen Austausch mit Gleichgesinnten), die sich für dieses Programm interessieren und Lust haben, mit Gleichgesinnten zusammenzutreffen. Voraussetzung ist auch eine gewisse Trittsicherheit (festes Schuhwerk) und die Möglichkeit, 3 Stunden am Berg zu wandern. Die vorherige Absolvierung unseres KMB ist von Vorteil.

 

Zum Wandern benötigen Sie eine kurze weiche und eine lange Wanderhose, feste Wanderschuhe sowie 2 T-Shirts, ein dünner Fließpulli und eine Regenjacke mit Kapuze (bei Regen wird trotzdem gewandert). Zusätzlich empfehlen wir einen Rucksack mit einer Trinkflasche und kleinen Proviant (Ein Brot, ein Apfel, ein Müsliriegel). Das restliche Gepäck und Ihre Toilett-Sachen für den Abend, die Nacht und den nächsten Tag nehmen sie in einer Tasche mit, diese wird vom Abendquartier per Shuttle auf die Bichlalm und wieder retour gebracht.

 

Wir bitten um einen Unkostenbeitrag von 50 Euro pro Person, der Rest wird durch Sponsoren gedeckt. Um möglichst viele weitere zukünftige Interessenten zu erreichen, werden Foto- und Videoaufnahmen sowie Interviews durchgeführt, welche eventuell medial gesendet werden. Dafür werden wir noch gesondert vor Ort ihr Einverständnis einholen. Sollten Sie Anonymität wünschen, wird Ihnen diese aber garantiert.

 

Anmeldung   ordination@fitzal.at

Tel :06645140333

15-19 Uhr Werktags

 

Termin 1: 26.6. bis 28.6. 2020

 

Nach Anmeldung erhalten Sie die Zahlungsbestimmungen,

erst nach Einlangen der Selbstkosten ist die Anmeldung verbindlich.

 

 

 

Bewegungs-therapie WINX: zeitlicher

Ablauf

Zielgruppe

und Voraussetzung

Gepäck

Kosten

und Sponsoren

Paul Koller

Nähere Informationen

www.abenteuerberg.at

Philosophie

Curriculum Vitae

Kooperationen

Kontakt

Impressum & Datenschutz