Diagnose & Erstberatung.

„Fehlt eine kompetente Therapie-Beratung, fühlen sich Frauen mit Diagnose Brustkrebs unsicher und allein. Eine umfassende Aufklärung aller Behandlungspfade und die Abklärung des individuell richtigen Weges aus erster Hand sind für mich daher das A und O der Erstberatung.“

Video.

PLAY hier klicken

Welche Untersuchungen benötige ich zur Therapieplanung?

Seit 2014 gibt es in Österreich das Brustkrebs-Früherkennungsprogramm, welches bei Frauen ohne erhöhtem Brustkrebs-Risiko eine Mammographie und ev. eine Ultraschalluntersuchung alle zwei Jahre vorsieht. Sollten Sie ab 40 und über 69 an diesem Programm teilnehmen wollen, können Sie sich dazu anmelden (Opt in). Ab dem 45 Lebensjahr erhalten Sie automatisch eine Einladung per Post, mit der Sie ohne weitere Überweisung bei einem zertifizierten Röntgenzentrum eine Mammographie auf Kassa erhalten.

 

Nähere Informationen finden Sie unter www.frueh-erkennen.at. oder Sie lassen sich in meiner Ordination von mir umfassend beraten.

 

Biopsie/Diagnose.

Die Diagnose Brustkrebs ist für viele Frauen lebensverändernd. Neben der Angst, an der Krankheit zu sterben, ist die Angst vor dem Verlust der Weiblichkeit beim operativen Eingriff ein wesentlicher Faktor. Dank des Früherkennungsprogramms konnten enorme Fortschritte in der Brustkrebsheilung gemacht werden und 90% aller Brustkrebserkrankungen in frühem Stadium erkannt werden.

Sollte bei einer Brustuntersuchung ein Knoten oder Mikrokalk gefunden werden, der nicht sicher gutartig ist, übernehme ich die Beratung und weitere Abklärung.

 

Sollte noch keine Biopsie erfolgt sein, kann ich einen raschen Biopsietermin für Sie in einem Zentrum organisieren. Kontaktieren Sie mich unter ordination@fitzal.at oder telefonisch +43 664 514 0333.

Philosophie

Curriculum Vitae

Kooperationen

Q&A

Kontakt

Impressum & Datenschutz