Ordination Prof. Dr. Fitzal
Chirurgie für Brust und Bauch

ästhetische Brust Operation

Brustvergrößerung/Brustverkleinerung/Bruststraffung

Für die Frau ist die Brust das weibliche Organ schlechthin. Manche Frauen sind aber mit der Form und Größe nicht zufrieden und stellen sich daher immer wieder die Frage, ob ein operativer Eingriff, Ihre Zufriedenheit verbessert. Hierbei kann eine Brustsstraffung ohne Implantat, eine Vergrößerung mit Implantat oder eine reine Verkleinerung (Reduktion) das gewünschte Ziel erreichen. Entscheidend für den Erfolg ist es, den Wunsch der Patientin zu verstehen und die richtige Wahl der Operationsmethode sowie bei Vergrößerungen die richtige Wahl des Implantates zu treffen.


glatt & rund

anatomisch beschichtet


rund beschichtet


Implantat angeschnitten


Daher ist es gerade bei der ersten Besprechung enorm wichtig, sich genügend Zeit für das Erstgespräch und die Wünsche der Patientin zu nehmen. Gerade bei der Implantatwahl gibt es viele unterschiedliche Möglichkeiten. Zum einen unterscheidet man runde von anatomisch geformten. Zum anderen gibt es sowohl unterschiedliche Höhen wie Breiten und eine unterschiedliche Projektion (Distanz vom Körper bis zur Brustwarze nach vorne gemessen). Damit ergeben sich unterschiedliche Formen, die aber immer zur jeweiligen Frau passen muss. Die Implantate müssen daher individuell an jede Körperform angepasst werden, um das für Sie richtige Implantat zu finden. Weiters ist zu bedenken, ob die Implantate unter oder über den Brustmuskel eingepasst werden sollen.


Kosten: kosmetische Eingriffe werden nicht von der Krankenkassa (ausser Brustreduktion im Einzelfall) ersetzt. Daher fallen die gesamten Krankenhaus, Material- und Operationskosten an. Eine Brustvergrößerung kostet bei 2 Tagen Aufenthalt und je nach Implantatwahl ab 6.900 Euro aufwärts. Eine Bruststraffung oder Brustverkleinerung ab 5.500 Euro aufwärts. Eventuell notwendige Zweiteingriffe sind hier nicht enthalten.